trotz Verfolgung entkommen die Diebe

Diebe entkommen – Trotz Verfolgung!

Da schaut man mal in den Kanal

Überraschung in doppelter Hinsicht: Bei einem Diebstahl-Versuch am Montagnachmittag waren einerseits die Geschädigten, andererseits auch die Diebe ziemlich verduzt, wie aus einer Polizeimeldung hervorgeht.

Folgendes ist passiert: Gegen 15.25 Uhr überprüften zwei Mitarbeiter des Abwasserverbands Saale-Lauer einen Kanal in der westliche Außenstadt. Hierzu saßen die beiden im – durch einen Vorhang abgedunkelten – hinteren Teil ihres Sprinters und beobachteten die Kanalkamera über ihren Bildschirm.

Währenddessen öffneten zwei unbekannte Männer die unverschlossene Fahrertüre und durchsuchten den Rucksack eines 41-jährigen Arbeiters. Der Rucksack lag zwischen Fahrer- und Beifahrertüre. Dies bemerkte der unmittelbar hinter dem Vorhang sitzende 41-Jährige. Als er den Vorhang beiseiteschob, flüchteten die beiden Unbekannten.

Die beiden Arbeiter nahmen sofort die Verfolgung auf. Diese ging über die Berliner Straße und Hedwig-Fichtel-Straße in die Richard-Wagner-Straße. Dort verloren die Verfolger die beiden Unbekannten schließlich aus den Augen. Entwendet wurde nichts. Dennoch bittet die Polizei um Hinweise.

PI Bad Neustadt, Tel. (0 97 71) 60 60.

 

Quelle: goo.gl/wDsQZW

Gefällt mir!

2 thoughts on “Diebe entkommen – Trotz Verfolgung!

  1. Heidi

    Deshalb sollte man die Türen eines abgestellten Fahrzeugs immer abschließen. Egal ob im Parkhaus oder an der Straße, muss man immer damit rechnen, dass Unbefugte sich Zugriff verschaffen wollen.

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.