Handeloh (dpa) – Nach dem gefährlichen Massenrausch bei einem Heilpraktikertreffen im Kreis Harburg sind die ersten der rund 30 Verletzten aus den Krankenhäusern entlassen worden. Sie hatten am Freitag kollektiv die Szenedroge «2C-E» eingenommen – offenbar in zu hoher Dosis. Wie viele Menschen noch …

via ocnews.de