Visitenkarten Trends

Visitenkarten Trends

Visitenkarten dienen im heutigen Umgang der Menschen miteinander der Kontaktpflege. Kaum eine aktive Person kann darauf heutzutage noch ganz verzichten. Die Visitenkarten können dem Bedarf des Verwenders angepasst werden und neben dem Namen und den wichtigen Kontaktdaten auch sachdienliche oder werbliche Hinweise zu dem jeweils ausgeübten Gewerbe oder Beruf beinhalten. Diese Hinweise können bei einer späteren Zuordnung der überreichten Visitenkarte dienlich sein und auch noch ergänzende Elemente berücksichtigen. Die Mitgliedschaft in einem Berufsverband oder die Firmenzugehörigkeit zu einem bestimmten Unternehmen werden gerne ergänzend aufgeführt. Dabei kann es sich auch um Embleme oder Logos handeln, welche auf gestalteten Visitenkarten mit abgebildet werden.

Bei der Gestaltung der Visitenkarte gelten nicht wirklich strenge Richtlinien. Es gibt hinsichtlich der Abmessungen allerdings Empfehlungen. Überformate erweisen sich im Gebrauch oftmals als unpraktisch, denn eine zu groß geratene Visitenkarte kann beispielsweise vom Annehmenden nur selten in den dafür vorgesehenen Schlitzen oder Fächern der Brieftaschen untergebracht werden. Die Identität der seine Visitenkarte präsentierenden Person sollte klar aus den gemachten Angaben hervorgehen. Der Umfang und die Menge angegebener Kontaktdaten zur Person, kann nach den jeweiligen Präferenzen gestaltet werden. Sehr üblich ist die Angabe einer Rufnummer und der postalischen Anschrift (Adresse), ergänzende Angaben zur e-Mail, Faxverbindungen, etc. sind völlig optional.

Visitenkarten und Ihre Verwendung

Generell darf gesagt werden, dass es den vornehmlich geschäftlichen Typ von Visitenkarten gibt, aber auch die Version der persönlichen Visitenkarte für den Privatgebrauch. Gar nicht selten haben Personen deshalb gleich mehrere Typen von Visitenkarten im Einsatz. Das gibt denen die Option, je nach Bedarf in einer Situation, die entsprechend passende Visitenkarte zur späteren Kontaktaufnahme zu überreichen. Während vorwiegend privat genutzte Visitenkarten auch eher schlichte Merkmale aufweisen dürfen, haben sich bei professionell genutzten Modellen individuell gestaltete Versionen etabliert. Bei der jeweiligen Gestaltung des Layouts kann man sich fachlich beraten lassen. Online Printshops stellen einen immer größer werdenden Anteil der Visitenkarten am Markt her.

5 (100%) 1 vote