Indisch blau von Winterling

Porzellandekor mit Geschichte

Diesen Hinweis ausblenden Weißes Porzellan mit den typischen blauen Ornamenten, die zunächst etwas exotisch anmuten – in den meisten Haushalten wurde oder wird Geschirr der Marke Indisch blau Winterling verwendet. Schließlich hat dieses Design fast unverändert mehr als 100 Jahre überlebt, auch wenn die Produktion nun im thüringischen Triptis realisiert wird.

Traditionsreiche Geschichte – heute noch aktuell

Im Jahr 1907 begann die Geschichte des Porzellan-Dekors Indisch blau Winterling im Herzen des bayerischen Fichtelgebirges, als die Gebr. Winterling OHG ihren Betrieb aufnahm. Die erfolgreiche und schnell wachsende industrielle Produktion von Porzellan der Marke Indisch blau Winterling hatte mehrmalige Firmenerweiterungen und -übernahmen zur Folge, aber das Design blieb fast unverändert erhalten. Die klaren weißen Konturen mit dem typischen blauen Dekor wurden zur über 100-jährigen Erfolgsgeschichte.

Heute wird dieses traditionsreiche Porzellan in der Neuen Porzellanfabrik Thüringen GmbH produziert und so die lange Geschichte der Porzellanherstellung in dieser Region mit starken Marken fortgesetzt. Das Sortiment wurde bedarfsgerecht erweitert, so dass für alle Bedürfnisse Porzellan-Geschirr mit der sogenannten Blauen Blume, die einst für Romantik stand, erworben werden kann.

 

Modernes Sortiment im traditionellen Outfit – Indisch blau Winterling

Außer den klassischen Kaffee- oder Speise-Services, die neben verschiedenen Tassen, Tellern, Schüsseln und Platten auch Saucieren und Suppenterrinen umfassen, können Sie vielseitiges Tisch- oder Küchenzubehör im klassischen Dekor Indisch blau Winterling erhalten. Tabletts und Platten in verschiedenen Größen und Formen ergänzen einen gedeckten Tisch wunderbar, aber auch Beilagenschiffe, -schälchen oder -menagen sollten auf einer edel gedeckten Tafel nicht fehlen.

Das Dekor Indisch blau Winterling findet sich ebenso auf allerlei Zubehör, wie zum Beispiel Salz- und Pfeffer-Streuern, Zuckerdosen, Serviettenhaltern und Papierservietten sowie Stövchen und sogar Tortenhebern. Für zünftige Mahlzeiten eignen sich Bierkrüge, die Senfdose mit Deckel und Hackepeterschwein, womit der traditionsreichen Tischdekoration auch noch Originalität verliehen wird, denn nirgendwo ist Hackepeter so beliebt wie in Thüringen.


 

Porzellan für jeden Bedarf

Dass sich ein über 100 Jahre altes Dekor auch gut in der modernen Zeit macht, zeigen insbesondere die Duftlämpchen, großen Kaffeebecher und Auflaufformen der Marke Indisch blau Winterling, die zeitgemäße Funktionalität mit klassischem Design verbinden. Aber auch verschiedene Vasen, Kerzenleuchter und viele andere sinnvolle Kleinigkeiten lassen die Herzen von Liebhabern dieser Marke höher schlagen.

Ob Sie nun geerbte Stücke vervollständigen und so eine Familientradition fortsetzen wollen oder sich ganz neu für dieses Porzellan begeistern können, Sie finden auf jeden Fall die passende Ausstattung im Sortiment Indisch blau Winterling.

indisch_blau_screenshot_website

indisch_blau_screenshot_website

Kostenloser Download – indisch blau Katalog 2017

Gefällt mir!