Zum Hauptinhalt springen

Geschichte des New Yorker Wasserversorgu...

Wasserhydrant in New York City

Die frühen Siedler Manhattans erhielten Wasser aus flachen Brunnen, die in Privatbesitz waren. 1677 wurde der erste öffentliche Brunnen vor dem alten Fort in Bowling Green gegraben. Im Jahre 1776, als die Bevölkerung ungefähr 22.000 erreichte, wurde ein Reservoir auf der Ostseite des Broadways zwischen Pearl und White Streets gebaut. Wasser das aus Brunnen kam, […]

Wohnen wie ein Trump

Wohnen bei den Trumps

Ob Donald Trump (70) da wohl sentimental wird? Das Haus in New York, in dem er die ersten Jahre seiner Kindheit verbrachte, ist verkauft worden. Noch im Sommer hatte er gesagt, dass er es selbst zurückkaufen wolle. Doch in der vergangenen Woche schnappte ein anonymer Investor es ihm weg. 

Dabei will der neue Eigentümer es […]