Parlament stimmt neuen Griechenland-Hilfen zu

Obwohl Bundestagsjuristen in einem Gutachten die Rechtmäßigkeit von Teilen der Griechenland-Hilfen bezweifeln, hat der Bundestag mit großer Mehrheit der neuen Milliardenhilfe für Griechenland zugestimmt. Ziel des weiteren Hilfspaketes ist es, die neue Finanzlücke zu schließen und die Schuldenlast des krisengeschüttelten Landes zu senken. Der Ausweitung des Rettungspakets für Griechenland stimmten am in namentlicher Abstimmung 473 Abgeordnete zu, 100 Abgeordnete stimmten mit Nein, weiter elf Abgeordnete enthielten sich der Stimme. Neben Union und FDP stimmten auch SPD und Grüne mehrheitlich für die Hilfen. Die Linke lehnte den Antrag ab.

 

Gefällt mir!

Author: Der OC Reporter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.