Montenegros Außenminister Igor Luksic auf dem Treffen der NATO-Außenminister in Brüssel. | Bildquelle: AP

Es ist und bleibt kompliziert: Zum einen will die NATO unbedingt mehr mit Russland reden – vor allem über Syrien. Zum anderen scheint das westliche Militärbündnis mit der Einladung an Montenegro Moskau erneut verärgert zu haben. Von Kai Küstner. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

via ocnews.de

Gefällt mir!